+7 (831) 262-10-70

+7 (831) 280-82-09

+7 (831) 280-82-93

+7 (495) 545-46-62

ul. B. Pokrovskaya 42 B, 603000 Nizhnij Nowgorod

Mo bis Fr: ab 09.00 Uhr bis 18.00

Qualitätspolitik

 

Das Qualitätsmanagementsystem, das wir in unserem Übersetzungsbüro «ALBA» eingeführt haben, ist gemäß den internationalen Standards ISO 9001:2015 und ISO 17100:2015 entwickelt worden. Im Juni 2016 haben wir erfolgreich das Zertifikat nach dem internationalen Standard ISO 17100:2015 («Übersetzungsleistungen, Anforderungen an Übersetzungsleistungen») verteidigt. Wir stellen Ihnen hier kurz die Grundprinzipien vor, von denen wir uns im Bereich Qualität der angebotenen Leistungen leiten lassen.

Mission des Unternehmens: Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit der Waren und Dienstleistungen unserer Kunden über qualitativ gute linguistische Leistungen.

1. Orientierung auf die erwartungen und bedürfnisse unserer kunden.

А. Die Arbeit an jedem Projekt beginnt damit, dass wir zunächst die Bedürfnisse unseres Kunden ermitteln, diese einer Analyse unterziehen und dann entscheiden, inwieweit wir diesen Anforderungen entsprechen können.

B. Die Manager der Übersetzungsprojekte unseres Unternehmens sind an einer langfristigen Kooperation mit unseren Kunden interessiert und sind darauf eingestellt, die effizientesten Lösungen für die Aufgaben zu finden, mit denen unsere Kunden konfrontiert sind, wodurch Zeit und / oder Geld gespart werden kann, oder wobei mit einem etwas höheren Einsatz erheblich höhere Ergebnisse im geschäftlichen Bereich des Kunden erzielt werden können.

2. Reglementierung der inneren und äußeren Kommunikation bis in alle Einzelheiten, dazu gehört der Austausch von Erfahrungen und die Steuerung der inneren Kompetenzen im Unternehmen.

А. Jedem Kunden wird ein Manager für Übersetzungsprojekte zugewiesen, gepaart mit einem transparenten System für die Aufbewahrung und Verarbeitung der Informationen über die Projekte und der spezifischen Anforderungen des Kunden. Das steht für Komfort für den Kunden bei Wechsel des Mitarbeiters (z.B. bei Krankheit oder Urlaub). Das System für die Informationsspeicherung, das von uns angewandt wird, ermöglicht es, beliebige Informationen über Besonderheiten bei der Umsetzung der Projekte für den jeweiligen Kunden leicht und einfach zu finden (Glossare, Übersetzungsspeicher, Anforderungen an die Gestaltung von Dokumenten).

B. Die obligatorische Bestätigung dessen, dass das Ziel auf jeder Etappe der Kommunikation erreicht worden ist (Empfang der Briefe, Klarheit der Aufgaben für den Bearbeiter) reduziert die Gefahr von „überraschenden Situationen“ auf ein Minimum.

C. Gewährleistung eines effizienten Feedbacks, zeitnahe Bearbeitung von Reklamationen, objektive Analyse der Reklamationsursachen und Erarbeiten von Korrektiven ohne repressive Maßnahmen für die jeweiligen Bearbeiter, um eine Wiederholung analoger Situationen künftig zu vermeiden.

D. Ständige Entwicklung des professionellen Niveaus der Mitarbeiter, regelmäßige Weiterbildung für Übersetzer/Lektoren, sowie für Manager von Übersetzungsprojekten.

3. Testieren der neuen mitarbeiter und berücksichtigung ihrer qualifikation bei der verteilung der aufgaben innerhalb des unternehmens.

А. Mit realen Übersetzungs-/Lektoratsaufgaben werden nur solche Mitarbeiter betraut, die ein Testat durchlaufen und ihre Qualifikation mindestens in drei besonders kontrollierten Objekten unter Beweis gestellt und eine Einführungsschulung absolviert haben (einschließlich der Bekanntschaft mit dem eingesetzten System für die Qualitätskontrolle).

B. Die Aufteilung der Übersetzungs-/Lektoratsaufgaben erfolgt unter strikter Beachtung der thematischen Spezialisierung der ausführenden Mitarbeiter.

C. Nach Abschluss eines jeden Übersetzungsprojekts wird jedem Übersetzer/Lektor im Managementsystem für Übersetzungsprojekte eine individuelle Benotung verliehen. Der Projektmanager kann sich so mit der durchschnittlichen Bewertung der Übersetzer in jedem Arbeitssprachenpaar und Übersetzungsthematik vertraut machen und diese Informationen nutzen, wenn wieder ein Übersetzer für ein konkretes Projekt eingesetzt werden soll.

4. Nutzung von modernen technologien.

А. Der Prozess der Prüfung, Aneignung und Einführung der modernsten Technologien erfolgt kontinuierlich, darunter:

- Übersetzungsdatenspeichersysteme (SDL Trados Studio 2015, Memsource, MemoQ, Transit, Across, Déjà Vu, SDLX);

- Programme der formal-logischen Qualitätskontrolle für Übersetzungen (ApSIC Xbench, Verifika).

B. Im Büro selbst kommt ein System für das Management von Übersetzungsprojekten zum Einsatz, das wir selbst entwickelt haben, und das sämtliche Informationen über Projekte, Bearbeiter und Auftraggeber enthält.

C. In 2016 wurde ein Programm entwickelt und erfolgreich eingeführt, mit dem der Zeitaufwand für das Lektorat und die Korrektur von Texten erfasst werden kann («Lektoratsassistent»/«Editor’s Little Helper»). Diesem Programm ist es zu danken, dass wir die Effizienz der Arbeit unserer Lektoren und Korrektoren in den Unternehmen haben erheblich steigern können, was in der Folge dazu geführt hat, dass die Qualität der erbrachten Leistungen auch besser geworden ist. Das Programm ist als Open Source frei zugänglich. Download hier.

5. Vertraulichkeit und datenschutz.

А. Wir haben mit sämtlichen Übersetzern Datenschutzvereinbarungen abgeschlossen, die deren Haftung im Falle der Offenlegung von Informationen garantieren.

B. Im Unternehmen werden zertifizierte Mittel zur Speicherung und zum Schutz von Informationen eingesetzt, die jedweden unbefugten Zugriff auf die Informationen unterbinden.

 

UNSERE VORTEILE AUF EINEN BLICK

Über 10 Jahre Erfahrung

Die Anzahl der von uns bis dato übersetzten Normseiten nähert sich langsam der Million. Es war uns stets gelungen, linguistische Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad in den Griff zu bekommen, und das zumeist noch unter Zeitdruck.

Wir gehören zu den TOP-40 der größten Übersetzungsbüros

Rating erstellt von der Rating-Site https://translationrating.ru für das Jahr 2015.

Flexible Bedingungen für eine Kooperation

Basis für die Kundenbeziehungen ist individuelle Betreuung, das Bestreben, Klarheit zu schaffen und den Kundenanforderungen nach Möglichkeit rundum gerecht zu werden.

Qualität und Datenschutz entsprechend ISO 17100.

Wir haben verstanden, dass Qualität und ein guter Ruf zu unseren wichtigsten Wettbewerbsvorteilen gehören.

Aktive Innovation

Wir entwickeln Softwarelösungen, beteiligen uns an Projekten von Berufsverbänden, fördern rechtssetzende Initiativen.